G leistrasse G

Fußgängerbrücke Düsseldorf-Gerresheim

Nach rund 120-jährigem Bestehen steht fest, dass die eiserne und marode

Fußgängerbrücke, die über das Gleisfeld in Düsseldorf Gerresheim führt,

abgerissen werden muss. Sie war für sehr viele Menschen der schnellste

Weg über die Schienen zu gelangen, die den Stadtteil Gerresheim trennte.

Sie wurde gesperrt, da es schon seit Jahren in der Nähe eine eine

Straßenbrücke über die Gleise und einen Personentunnel zum S-Bahn

Bahnsteig gibt.

Die Fußgängerbrücke wurde aufgrund des Eisenbahnkreuzungsgesetzes

1994 an die Zuständigkeit der Stadt Düsseldorf überführt. Gemäß der

Richtlinien des Bundes ist eine Nutzungsdauer von bis zu 100 Jahren

möglich, wenn entsprechende Wartungsarbeiten durchgeführt werden.

Durch Prüfung eines Gutachters wird der Abbau der Brücke empfohlen, da

kein sicherer Fußgängerverkehr mehr gewährleistet werden kann.

Bemerkung: Im Bahnhofsfilm von Düsseldorf-Gerresheim, die vom

Sommer 2001 stammen, sind Übersichtsaufnahmen von dieser Brücke

gemacht worden.

© Copyright 2017 - 2022 - Burkhard Thiel - alle Rechte vorbehalten
G leistrasse.de G
Impressionen entlang des Schienenstrangs
mehr zum Thema hier